Wir sammeln hier Themen für die kommenden WordPress Meetups. Zu welchem Thema könnt ihr was vortragen? Willkommen sind auch konkrete Fragestellungen aus der Praxis. Tragt Eure Themenwünsche einfach in das Tricider-Widget ein und stimmt ab welche Themen Euch interessieren. Wenn Du zu einem Thema etwas vor-/beitragen kannst hinterlasse bitte einen entsprechenden Kommentar.

6 Gedanken zu “Themen”

  1. Bin hier unerfahren – vllt sind meine Vorschläge langweilig / längst Allgemeinwissen:

    Gestaltung von WordPress-websites (zB. Bilddateien als Menu-Schaltflächen, Hintergrundfarben).

    Deaktivierung unnötiger Funktionen (zB wenn ich gar keine Blogfunktion/user-Verwaltung benötige).

    1. Finde ich auch sehr spannend!
      Überhaupt das ganze Thema Plugin Entwicklung > Tipps und Trickst, Frameworks, Git, Plugin hochladen per SVN im Repository, Grundregeln, etc.

      Danke!

  2. Mein Vorschlag ist.
    Wie erstelle ich ein Backup und spiele dies zurück mit einfachen Mitteln inklusive Datenbank
    (nicht nur export/import phpMyAdmin)
    und
    wie ziehe ich um von einer WordPress Website auf meinem PC (XAMPP) zu einem Hosting Anbieter wie zum Beispiel 1&1

  3. Thema für alle sitzenden Tätigkeiten:

    Sitzen und trotzdem fit genug sein,

    um gute Leistung zu bringen und sich Wohlfühlen.

    2-5 Minuten gezielte Übungen im Sitzen oder Stehen reichen aus, um eine wirksame Verbesserung zu erzielen.

    Langes Sitzen schwächt Kreislauf und hat ungesunde Auswirkungen. Deswegen aus Liebe zu Euch selbst und für die, die Euch wichtig sind

    Wenn Ihr möchtet:
    Ich zeige Euch in 2-5 Minuten ein neues von mir entwickeltes Bewegungsprogramm für alle. … auch für Bewegungsmuffel geeignet.
    Ich freue mich, wenn Ihr mit Interesse und Freude mitmacht!
    🙂 Euer WPKai

  4. Hotlinking ist ein nicht zu unterschätzendes Problem, gerade für Blogger, die viel Bildmaterial präsentieren.

    Anstatt sich mit htaccess herumzuschlagen wäre es nicht verkehrt für nachfolgende WP Versionen einen benutzerfreundlichen Hotlinking Filter zu integrieren, wo jeder Blogger frei entscheiden kann ob und wie Bilder in originärer Auflösung auf fremden Websites eingebunden werden dürfen.

    Denke, meine Anregung würde dem ein oder anderen Blogger gefallen.

    Gruss Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.