WordPress Meetup Köln #67 – Wie kann ich eine Funktion als Plugin realisieren

Thema: Wie kann ich eine Idee/Funktion als Plugin realisieren (für Einsteiger)

In unserem März-Meetup wollen wir uns mit der Plugin Entwicklung beschäftigen:

In seinem Vortrag wird uns Sven Wagener, Entwickler von Torro Forms (https://torro-forms.com/), in die WordPress Plugin Entwicklung einführen und anhand einfacher Funktionen zeigen wie man diese als Plugin umsetzen kann.

Hier die Links und Infos zum Vortrag

  1. Der Editor
  2. Lokaler Server

Das Plugin

/app/public/wp-content/plugins/mein-plugin

  1. Das notwendigste: Ein paar Zeilen Kommentare.
  2. Danach der PHP Code, läuft sofort nach Aktivierung.
  3. Spaß mit WordPress: Hooks.
  4. Mehrsprachigkeit i18n  __()
  5. Custom Post Types
  6. Shortcodes? Veraltet?
  7. Widgets? Veraltet?
  8. Gutenberg! (Die Zukunft)
  9. Ein Plugin auf WordPress veröffentlichen.
  10. Plugin Boilerplates
  11. Plugins besser machen! Helft mit!
  12. Weitere Quellen

Zugabe

  1. Wo speicher ich meine Plugins?
    • Github
    • Bitbucket
    • WordPress.org SVN

Hier der Beispiel Code

<?php
/**
 * Plugin Name: Mein Plugin
 * Description: Eine Beschreibung
 * Text Domain: meinesprache
 */
 function filter_wp_capital( $content ) {
   $content = __('This is a text', 'meinesprache');
   $content = str_replace( 'Joomla', 'WordPress', $content);
   return $content;
 }
 add_filter( 'the_content', 'filter_wp_capital' );
 /**
  * Load plugin textdomain.
  *
  * @since 1.0.0
  */
function myplugin_load_textdomain() {
  load_plugin_textdomain( 'meinesprache', false, basename( dirname( __FILE__ ) ) . '/languages' );
}
  
  add_action( 'init', 'myplugin_load_textdomain' );
  function create_post_type() {
    register_post_type( 'books',
      array(
        'labels' => array(
          'name' => __( 'Books' ),
          'singular_name' => __( 'Book' )
        ),
        'public' => true,
        'has_archive' => true,
      )
    );
  }
  add_action( 'init', 'create_post_type' );

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.